Windows Tipps / Schutzeinstellungen

PC (Daten) gegen Ransomware-Angriffe schützen ...

 

Windows 10 hat eine Schutzfunktion gegen Verschlüsselungs-Malware.

  • Voraussetzung: Windows Defender, das enthält den Ransomware-Schutz, den man allerdings erst aktivieren muss:
    • Taste Win+X, dann auf Einstellungen klicken
    • weiter zu Update und Sicherheit
    • dann zu Windows-Sicherheit
    • Viren- & Bedrohungsschutz
    • ganz unten Ransomware-Schutz, noch tiefer:
      • Ransomware-Schutz verwalten,
      • unter Überwachter Ordnerzugriff den Schalter auf Ein stellen

In der Standardeinstellung sind jetzt die Ordner Dokument, Bilder und Musik geschützt. Mit Klicken auf Geschützte Ordner  kann man weitere Ordner hinzufügen.

Falls eine auf diesem Gerät verwendete Software blockiert wird, kann man mit dem Link  APP durch überwachten Ordnerzugriff zulassen, freigeben.

 

Microsoft Office/365 gegen Trojaner E-Mails schützen:

  • aktuelle MS-Office / Word Version / Beispiel: Microsoft 365
  • Word aufrufen, dann links auf Datei,  Öffnen und ganz Links unten
  • > Optionen
  • > Trust Center
  • > Einstellungen für das Trust Center
  • > Makroeinstellungen:

!! Vorbelegt ist die zweite Zeile:

  • "Alle Makros mit Benachrichtigung deaktvieren" !!

Bitte ÄNDERN und die erste Zeile markieren:

  • "Alle Makros ohne Benachrichtigung deaktivieren"

 

OK   nicht vergessen, sonst ist das nicht gespeichert und am besten anschließend noch mal kontrollieren.

 

PS:   Normalerweise arbeiten Endbenutzer nicht mit Makros.

Mit der geänderten Einstellung werden alle MAKROS deaktiviert und zwar "ohne Benachrichtigung".

Wenn jetzt in einem "E-Mail" Dokument ein Makro enthalten ist, kommt es gar nicht zu einer "Benachrichtigung", das Sie zur Bearbeitung des Inhalt in dem fremden Dokument auf z.B.: 

  • Enable Content,       bzw. auf
  • Enable Editing         klicken sollen ... 

Das fremde Dokument fordert somit nicht zum bearbeiten auf ... und der Trojaner kann sich nicht installieren.

(:-)  so einfach geht das, aber keiner sagt es einem ...

 

Sie haben etliche Firmen-PC's?  Gruppenrichtlinie?

Dann lesen Sie bitte mal:

https://www.heise.de/security/artikel/Microsoft-und-Emotet-Makroschutz-in-Office-365-nur-fuer-Konzerne-4664218.html

Tipps um Ihren (schon etwas älteren) PC zu optimieren:

 

  • Systemsteuerung / System / Erweiterte Systemeinstellungen / Erweitert Visuelle Effekte, Prozessorzeitplanung, ... Einstellungen:
  • Für optimale Leistung anpassen    OK

Eventuell noch:

neben Visuelle Effekte auf Erweitert gehen, weiter zu Virtueller Arbeitsspeicher, Ändern,

hier ist in der Regel vorbelegt: Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten ...

Hier kann man die Größe der Auslagerungsdatei "festlegen"

  • Mindestens das 1,5 fache vom Hauptspeicher
  • evtl. mehr, ...   das hängt vom vorhandenen Hauptspeicher ab  (Mind. 8 GB)

Ziel der Änderung dieser Einstellung ist es, die Auslagerungsdatei in einem zusammenhängenden Stück anzulegen und nicht auf mehrere Abschnitte verteilen.

Hinweis: eine falsche / zu geringe Einstellung kann zu Programmabstürzen führen! eben weil das System zu wenig virtuellen Speicher zur Verfügung hat.

 

SSD Festplatte optimieren:

Es gibt einige Programme um Windows 7 bzw. 8 und 10 für SSD Festplatten optimal einzustellen. Genau das macht das Betriebssystem normalerweise schon automatisch, aber besser Sie lesen das selbst bei Microsoft nach:

SSD Festplatte optimieren, Windows Einstellungen:

http://support.microsoft.com/kb/2727881/de

 

  • Noch eine Einstellung um die Performance einer (SSD) Festplatte bei einem Laptop zu verbessern.
  • Gerätemanager, Laufwerke, Festplatte wählen:

Hinweis: auf Laptop's OK auf sonstigen PC's sollte dieser an einer USV angeschlossen sein! Sonst kann es bei Stromausfall zu Fehlern kommen!

 

Datensicherung per Mausklick mit ROBOCOPY

immer wieder gibt es Empfehlungen für Backup Programme, aber seit Windows Vista gibt es Robocopy, ein Kopier-Programm, das schnell (auch inkrementielle) Sicherungen von Dateien, Verzeichnissen oder kompletten Laufwerken durchführt.

 

robocopy D:\auftrag G:\auftrag /MIR

so sieht die Anzeige der Telefonnummer auf dem Display aus:

 

+49 (0)2271 991750     

 

so im HTML Format:

 

<a href="tel:+492271991750"> +49 (0)2271- 991750</a>
 

 

Das ist doch cool ?  Einfach machen, oder machen lassen.

Korrekte Schreibweise für das Verlinken von Umlautdomains:

 

http://tools.macx.de/tools/idnconvert.html

Einfache Befehle im Netzwerk:

ipconfig /all

arp /a

Internet Explorer:  mit Google.ch  statt  Google.de  suchen.

http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/internet/artikel/ie-mit-googlech-statt-googlede-suchen-55569/ 

JD Consulting GmbH

Am Wildwechsel 13

50127 Bergheim

Gratis Beratung:

+49 2271 9917895+49 2271 9917895

oder

nutzen Sie unser Kontaktformular ...

 

Bürozeiten

Montag - Freitag09:00 - 17:00
und nach Vereinbarung.

Wir sind eingetragen im Stadtportal für Bergheim mit Terminen, Restaurants & Firmen der Stadt Bergheim.
Verkaufsoffene Sonntage & Restaurants in Bergheim
IONOS - Offizieller Partner
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 JD Consulting GmbH | Websitebetreuung: JD-Consulting GmbH Stand: 21.10.2020 /jd